"BBP - Bauch, Beine, Po" - die jüngste Sparte unseres KSV!

Bereits seit mehr als zehn Jahren organisieren sich die Frauen aus Haingrund und Seckmauern in dieser Sparte um fit zu bleiben und Gesundheit und Beweglichkeit zu fördern. Dabei freut sich Spartenleiterin Wilma Schäfer aus Haingrund regelmäßig darüber, dass die wöchentlichen Übungseinheiten von zahlreichen Mädchen und Frauen jeder Generation besucht werden.

Unsere Sparte "BBP" bietet in lockerer und geselliger Atmosphäre ein breitgefächertes Angebot für Fitness und Gesundheit: Rücken- und Gelenke, Muskel- und Figur, Herz, Kreislauf und Ausdauer! Wenn auch Sie Interesse daran haben, sich "fit" zu halten, wenn Sie sich in der Gruppe auspowern und einmal vom Alltag abschalten wollen, dann sind Sie in unserer Sparte "BBP" bestens aufgehoben!

Höhepunkt ist der alljährliche Ausflug, der von der Sparte organisiert wird.

Wir freuen uns auf Sie!

Fitness 1

Die 1. Seniorenmannschaft des KSV Haingrund spielt aktuell in der Kreisliga B Odenwald. Mit der Verpflichtung des "heegrinner Eigengewächses" Dorian Siebenlist vom TSV Seckmauern als neuem Spielertrainer zur Saison 20/21  wurde eine immens wichtige und entscheidende, mittelfristige Weiche für die nächsten Jahre einer erfolgreichen sportlichen Zukunft unseres Vereines gestellt! Mit Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison 2021/2022 wird Dorian von Markus Maier als neuem Co- Trainer unterstützt. Mit den Neuzugängen Nick Haydn (TSV Seckmauern), Alec Schönig (A- Jugend KSV) sowie Diyar Yildirim (FC Rimhorn, KOL) konnten drei richtig gute Verstärkungen für die neue Saison 2021/2022 zum KSV geholt werden. Die derzeitigen A- Jugendfussballer des KSV stehen schon in den Startlöchern. Mit Luis und Luca Tartler stoßen bereits im nächsten Frühjahr 2022 zwei weitere hochtalentierte Kicker zum Kader, mit welchem Dorian dann eine schlagkräftige Truppe mit Perspektive formen will. Und auch die derzeitigen B- Jugendlichen Valentin Schnellbacher, Felix Olt und Elias Heckmann versprechen enorm viel Potential und könnten die Mannschaft enorm verstärken!

 

 

Mannschaftsfoto Saison 2021 2022

o.v.l.n.r.: Dean Herzog, Oliver Schäfer, Felix Bubik, Markus Maier (Co- Trainer), Alec Schönig, Peter Kuhnert, Dorian Siebenlist (Spielertrainer)

m.v.l.n.r.: Sven Tartler (Vorstand Sport), Luca Tartler (A- Jugend), Nick Haydn, Luis Tartler (A- Jugend), Max Tartler, Rafael Wölfelschneider, Dominic Zorn (Spartenleitung)

u.v.l.n.r.: Alec Bergmann, Alican Yildirim, Salih Kankaya, Tobias Eckert, Adrian Wölfelschneider, Bastian Stohr, André Schütz, Noah Heger

auf dem Bild fehlen: Diyar Yildirim, Thomas Wölfelschneider, Emanual Heger, Noah Tartler (A-Jugend), Tom Scherf, Julian Amend, Oliver Schäfer (2), Kai Reichert, Christian Prill, Mathias Rummel

 

 

 HeaderL

 

Der KSV Haingrund 1946 e.V. ist der sportliche und kulturelle Eckpfeiler unseres kleinen Dorfes Haingrund im Steinbachtal! Fussball im Senioren- und Jugendbereich, unsere Sparte Gesang, sowie unsere Sparte "BBP - Fitness für die Frau" bilden das Freizeitangebot, welches der KSV zu bieten hat! Rund 300 Mitgliederinnen und Mitglieder bilden das Rückgrat unseres sozialen und gesellschaftlichen Miteinanders, und seit 1976 ist das Sportheim "Windlücke" die Heimat unseres Vereines und zentraler Mittelpunkt der vielfältigen Veranstaltungen unseres Ortes. Die "1. Mai- Feier", das weit über die Grenzen hinaus bekannte "Heegrinner Gickelsfest", das "Oktoberfest" und das "Schlachtfest" werden in diesem schmucken Vereinsheim durchgeführt. Höhepunkt eines jeden Jahres ist jedoch die "Heegrinner Kerb" auf dem Festplatz in der Dorfmitte, die ebenfalls vom KSV ausgetragen wird - drei Tage lang steht unser Dorf dann Kopf! Es ist eine der letzten "Zeltkerb" im Odenwald! Hinzukommt noch das "Frühlingsfest" unserer Sparte Gesang, welches in der Mehrzweckhalle in Haingrund abgehalten wird. In den letzten Jahren wurde das Sportheim in aufwändiger Arbeit kontinuierlich renoviert und modernisiert. Mit neu isoliertem Dach einschließlich modernster Solarthermie- Anlage, neu renovierten Sanitär- und Duschbereichen auf modernstem Stand, einem gemütlich eingerichteten Gast- und Bewirtschaftungsraum, einem modernen Kühlhaus und neuer Industrieküche, einer festverglasten Pergola mit neuen und extrabreiten Garnituren und robustem Teppichboden, die auch für private Feiern angemietet werden kann, und einem neuen Anstrich des Vereinsheimes in Vereinsfarben, haben die Verantwortlichen in den letzten Jahren ideale Rahmenbedingungen für ein intaktes und geselliges Vereinsleben in Haingrund geschaffen! Dazu kommt noch der Naturrasenplatz des derzeitigen B- Ligisten, welcher nach wie vor zu den besten Rasenplätzen im gesamten Odenwaldkreis zählt.

Training, Wettkampf und Leistung in fairem Mit- und Gegeneinander in sportlichem, als auch im kulturellen Bereich, Toleranz und Anstand gegenüber Mitmenschen, gleich welcher Nationalität, Herkunft und Stellung - das bedeutet für uns: Vereinsleben in unserem KSV, welches uns immer wieder wichtige Grundpfeiler unseres täglichen Miteinanders vermittelt:

  • Idealismus im Vereinsleben
  • Hilfsbereitschaft
  • Kameradschaft & Teamgeist
  • Geselligkeit & gemeinsames Feiern
  • Freundschaft
  • Leistungsbereitschaft


Beim KSV sehen wir es als unsere oberste Priorität, diese Werte vorzuleben und insbesondere unsere Jugend für den Erhalt eines intakten Vereinslebens auch in der Zukunft zu begeistern!

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Stöbern und viele interessante Informationen rund um unseren KSV!

herzlichst

Ihre Vorstandschaft des KSV Haingrund 1946 e.V.

IMG 3082

So schön können Siege sein!

Seit bereits mehr als vier Jahrzehnten bildet der KSV Haingrund als "Junior- Partner" eine Jugendspielgemeinschaft mit dem befreundeten Ortsnachbarn des TSV Seckmauern. Unter Federführung der TSV- Verantworltichen wird der Jugendspielbetrieb organisiert und durchgeführt. Es wird ein immenser Aufwand betrieben, um den Jugendlichen aller Altersklassen einen möglichst interessanten und professionellen Fussballsport im Steinbachtal anzubieten, damit auch die kleinsten Fussballer ihrem Hobby nachgehen können! Keine leichte Aufgabe in der heutigen Zeit, denn auch der Fussballsport muss sich zunehmend gegen das heute sehr vielseitige und breitgefächerte Freizeitangebot behaupten. Dabei bietet insbesondere der TSV Seckmauern mit dem neuen Kunstrasenspielfeld nahezu ideale Bedingungen zur Ausübung des Fussballsports für die Jugendlichern Kicker, und der TSV gilt in Sachen Jugendarbeit gemeinhin als eines der "Aushängeschilder" des gesamten Odenwaldkreises! Aber auch der Naturrasen des KSV Haingrund auf der Windlücke und die moderne Infrastruktur des KSV Sportheimes mit Pergola und neu renovierten Sanitär- und Duschbereichen bilden eine ideale Ergänzung im Bereich der Jugendarbeit.
Wir freuen uns über jeden "Neuzugang". Anmeldungen nimmt daher jeder unserer Jugendbetreuer sowie unser Jugendleiter Julian Amend entgegen. Sprechen Sie uns an, falls ihr Kind sich für den Fussballsport in unserer Jugendspielgemeinschaft interessiert!

Um am Spielbetrieb teilnehmen zu können benötigen die Jugendlichen einen Spielerpass. Dieser wird vom Hessischen-Fußball-Verband ausgestellt. Dazu müssen folgende Dokumente eingereicht werden:

Passantrag vom HFV (durch den KSV Haingrund) mit Unterschrift
a. Kopie der Geburtsurkunde
b. aktuelles Passfoto

c. eine einfache Unbedenklichkeitsbescheinigung des Hausarztes für die Ausübung des Fussballsports


Bitte geben sie diese Unterlagen den jeweiligen Jugendbetreuern oder den Jugendleitern. Diese werden sie dann entsprechend weiterleiten.

Der TSV Seckmauern, der KSV Haingrund und der SV Lützel- Wiebelsbach betreuen derzeit im Bereich "Jugendfussball" ca. 150 Jugendliche in den nachfolgend beschriebenen  Altersklassen:

 < 7 Jahre
Bambini
JSG Jützelbach
7 - 8 Jahre
F-Jugend
JSG Jützelbach
9 - 10 Jahre
E-Jugend
JSG Jützelbach
11 - 12 Jahre
D-Jugend
JSG Seckmauern / Lützel-Wiebelsb. / Haingrund
13 - 14 Jahre
C-Jugend
JSG Seckmauern / Lützel-Wiebelsb. / Haingrund
15 - 16 Jahre
B-Jugend
JSG Seckmauern / Haingrund / Wörth
17 - 18 Jahre
A-Jugend
JSG Seckmauern / Wörth

 

 

 

 

 

 

 Jugendtrainersitzung TSV KSV

Sitzung der Jugendleitung mit Jugendtrainer des TSV und des KSV